Herzlich Willkommen in Brodowin...


... und bei unseren Aktivitäten für Land und Leute


Einladung zur feierlichen Eröffnung des Besucherleit- und -informationssystems  „Wandern rund um Brodowin“

am Sonntag, den 28. April 2019 um 10:30 Uhr. Treffpunkt: Buswendeschleife Ziegenberg am Ende des Dorfes Richtung Liepe

Der Ökodorf Brodowin e.V. hat mehrere Rundwanderwege und Naturpfade eingerichtet, die die schöne Brodowiner Landschaft für Wanderer erschließen und erlebbar machen. 41 Findlings-Stationen mit insgesamt 65 Tafeln in der Landschaft sowie ein Wanderführer im Westentaschenformat geben interessante und lebendige Informationen über Landschaft und Dorf, Land- und Forstwirtschaft, Natur, Pflanzen und Tiere.

 

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

 

10:30 h Dr. Susanne Winter: Begrüßung und Erläuterung des Besucherleitsystems

10:40 h Grußworte:

Daniel Kurth, Landrat des Kreises Barnim (angefragt)

Jörg Matthes, Amtsdirektor des Amtes Britz-Chorin-Oderberg

Wolfgang Winkelmann, Ortsbürgermeister von Brodowin

Dr. Martin Flade, Leiter des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin

 

11:00 h Eröffnung mit Umtrunk

und gemeinsame Wanderung* um den Brodowinsee bis zur Dorfmitte

(Kossäten-Tour) – zwei Packesel, Greta und Rebecca, wandern mit

*wer bei der Wanderung nicht mitmachen möchte, kann gerne gleich zur Dorfmitte überwechseln

 

12:30 h Ausklang mit kleinem Imbiss am Anger beim Willkommenspunkt Dorfmitte (gegenüber Storchennest)

 

Wir laden Sie herzlich ein!

 

Das Projekt wurde gefördert aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) für die Förderung des natürlichen Erbes und des Umweltbewusstseins sowie des Landes Branden­burg.


Ein unvergleichliches Natur-Konzert erklingt – mit Ihrer Hilfe. Spenden Sie für Sichel- & Reiherbruch!

Erhalten Sie mit uns das Sichel- und das Reiherbruch und spenden Sie für den Kauf dieser Flächen. So können Rotbauchunke, Bekassine, Tüpfelsumpfhuhn und einige Orchideenarten dort dauerhaft eine Heimat finden. Mehr Infos >>>


Brodowin im Deutschlandfunk

24. März 2019 | In der Reihe „Sonntagsspaziergang“ sendete der Deutschlandfunk ein treffendes 6-Minuten-Feature über die Brodowiner Natur- und Vogelwelt, das Biosphärenreservat und die Landwirtschaft. Der Spaziergang ging über die „Brodowiner Karpaten“. Hier nachzuhören („Schorfheide-Chorin“ anklicken):

 

https://www.deutschlandfunk.de/sonntagsspaziergang.1241.de.html


Praxishandbuch "Naturschutz im Ökolandbau" jetzt zum Download

Das "Naturschutzhof-Projekt" war bislang das größte und erfolgreichste Projekt des Ökodorfvereins. Bis heute sind die Ergebnisse wegweisend. Das Praxishandbuch "Naturschutz im Ökolandbau" ist inzwischen vergriffen - hier finden Sie es zum Download. Mehr Infos >>>