Arbeitseinsätze, Führungen, Vorträge

Willkommen bei unseren Aktivitäten!


Jeder, ob Jung oder Alt, ist eingeladen, an unseren Aktivitäten teilzunehmen. Die Führungen und Arbeitseinsätze werden von fachkundigen Personen geleitet.


Wir erheben keinen Eintritt, freuen uns jedoch über eine Spende vor Ort. Vielen Dank!


Download
Unser Gesamt-Programm 2018 erhalten Sie hier zum Download:
Oekodorf_Brodowin_eV_Veranstaltungsprogr
Adobe Acrobat Dokument 436.7 KB

Die nächsten Veranstaltungen

Sa, 21. April, 19:00 Uhr: Wetter, Klimaentwicklung und Landschaftswasserhaushalt

Gasthaus Schwarzer Adler (Dorfmitte), Dr. Martin Flade (Ökodorfverein)

Aktuelle Brodowiner Wetterdaten und Betrachtungen zum Klimawandel

 

Dezember und Januar waren mild, der März dagegen ungewöhnlich kalt, der zweitkälteste der letzten 20 Jahre. Ostersonntag war die Region tief eingeschneit. Danach kam der Frühling mit Macht mit Temperaturen über 20°C.. Nach drei sehr niederschlagarmen Jahren ab 2014 war der Wesensee stark gefallen und geschrumpft, der Brodowinsee sehr niedrig, und viele Kleingewässer sogar ganz verschwunden. Jetzt plötzlich laufen die Seen über, die Kleingewässer und Moore sind bis zum Rand mit Wasser gefüllt.

 

Was ist da los? Spielt das Wetter verrückt oder ist das eigentlich alles ganz normal? Wie waren die vergangenen Winter im Vergleich der letzten 70 Jahre? Haben aktueller Witterungsverlauf und Wasserstände etwas mit dem Klimawandel zu tun, oder liegen sie im Rahmen der üblichen Schwankungen?

 

Diesen und ähnlichen Fragen widmet sich der Vortrag von Martin Flade, der in Brodowin seit 1997 eine kleine Wetterstation betreibt und zusätzlich die Daten der Wetterstation Angermünde sowie Klimadaten aus Brandenburg und Deutschland ausgewertet hat. Die lokalen Wetterdaten werden vor dem Hintergrund der Klimaentwicklung im westlichen Mitteleuropa interpretiert und erklärt.

 

Interessierte sind herzlich eingeladen.


So, 13. Mai, 6:00 Uhr: Vögel auf dem Pehlitzwerder

Pehlitz, Parkplatz zum Campingplatz, Dr. Martin Flade (Ökodorfverein)

Vogelkundliche Wanderung


Pfingstmontag, 21. Mai, 17:00 Uhr: Über den Wolken... (Kirchensommer Brodowin)

Brodowin, Kirche

 a-cappella zum Pfingstfest: Quintett ehemaliger Kruzianer Werke von Armstrong, ABBA, Reinhard Mey, Beatles u.a.


So, 27. Mai, 6:00 Uhr: Vögel der Brodowiner Feldfluren und Seen

Storchennest (Dorfmitte), Dr. Martin Flade (Ökodorfverein)

Vogelkundliche Wanderung


So, 3. Juni, 17:00 Uhr: Alte und neue Flötenmusik (Kirchensommer Brodowin)

Brodowin, Kirche

Barockes Programm mit Studierenden „Alte Musik“ der UDK-Berlin


Wochenende, 9. & 10. Juni, 11:00-18:00 Uhr: Hoffest

Betriebsgelände Landwirtschaftsbetrieb (Landwirtschaftsbetrieb Ökodorf Brodowin)

Der Hof verwandelt sich in einen bunten Marktplatz mit Musik, Hand-werkerständen u. leckerer Bio-Küche


Sa, 16. Juni, 19:30 Uhr: Bringe uns, Herr, wieder zu dir... (Kirchensommer Brodowin)

Brodowin, Kirche

Konzert und Vortrag zur Besiedelung der Uckermark durch die Hugenotten mit dem Vokalensemble „sequere vocem“ und Wortbeiträgen von Pfarrer Andreas Lorenz